• Software für die KFZ-Branche

    schnell, verständlich, fair
  • 1

Versionshistorie WinQuick-Kfz PG XS

06.08.2020 

  • Werkstattplaner kopieren von Terminen über rechte Maustaste zugefügt.
  • Schnelleres Aufbauen des Werkstattplaners.
  • Artikelerfassung zeigt jetzt Erlöse der Position beim öffnen der Position wieder an.
  • Vorgewählte Schriftart wird im Texteditor wieder verwendet.
  • Direktartikel und direkt erfasste Zeiten können jetzt ins Lager übernommen werden.

30.07.2020 

  • Terminzettel aus dem Werkstattplaner, Datumsansicht berichtigt.
  • Aktualisierung des Dashboards aufgenommen.
  • Datenbrowser, selektierte Zeile kann jetzt mit verschiedenen Farben eingestellt werden. (Dienste/Einstellungen/Programmverhalten/Ablauf)
  • Diverse Detailverbesserungen.
  • Überprüfung der Mandanten Stammdaten beim Start.
  • Termine im Werkstattplaner für die bereits eine Rechnung erstellt worden ist, werden ausgegraut. 

22.07.2020 

  • Schnelleres laden der Daten beim Werkstattplaner.
  • TimeLine im Werkstattplaner zeigt jetzt nur die 'Arbeitszeit' an. 
  • Bessere Berechnung der Arbeitszeiten Auswertung.

20.07.2020 

  • Wichtiges Update. Bitte installieren vor einem DATEV Export.
  • Fensterpositionen werden neu berechnet, wenn das Hauptfenster verkleinert worden ist. 

17.07.2020 

  • Neues Design im Werkstattplaner.
  • Verbesserte Suche von Kunden und Fahrzeugen im Werkstattplaner
  • Verbesserte Suche im Artikelstamm. Werte mit Leerzeichen können jetzt ignoriert werden. 
  • Verbesserte Auswahl bei Sammelbuchungen Zahlungseingänge. 
  • Optionaler Druck nach Bestellungseingang im Lager.
  • Twain Scanner werden neben WIA Scannern jetzt auch unterstützt. 
  • Fahrzeughistorie neue Sortierung.
  • Preisimport Ersatzteile überprüft jetzt Import Dateien auf korrekten Zeichensatz.
  • SD3 VSX Import wieder möglich aus XML-Dateien. 

 07.07.2020 

  • Datensicherungs Ordner konnte nicht angesprochen werden. Fehler behoben.

06.07.2020 

  • Werkstattplaner Fehlerberichtigung bei der Suche von Terminen, Speichern von Terminen, Leihwagen Auswahl.
  • Werkstattplaner Positionierung im Vollbildmodus.
  • NesTec Schnittstelle wieder verwendbar.
  • Bessere Toleranzgrenze von Verbindungsabbrüchen zum Server.
  • Preisimport Ersatzteilpreise konnte keinen neuen Import anlegen. Fehler behoben. 
  • Emmisionsklassen PKW aktualisiert.
  • Ist-Versteuerung mit Nebenkonten entfernt, zu viele unnötige Buchungssätze. Die Steuerermittlung übernimmt die Buchhaltung korrekt bei Übergabe über die DATEV Schnittstelle.

30.06.2020 

  • Bessere Überprüfung über den Infodruck zur Steuerkontrolle.

29.06.2020 - Mehrwertsteuersenkung Update

  • Kurzfristige Umsetzung von zwei neuen festen Steuersätzen für 19% und 7% für den Zeitraum 01.07.2020 - 31.12.2020
    Sie können diese Steuersätze gemischt in Rechnungen verwenden um eine Rechnung mit 16% und 19% zu erstellen. Allerdings müssen verschiedene Erlöskonten verwendet werden, sowie ein spezielles Formular für den Ausdruck. Das Formular ist ab der Version 29.06.2020 als "03-Standardformular Werkstatt MultiSteuer" enthalten. 
  • Das Kassenmodul wurde mit neuen Belegdrucken versehen, welches die MultiSteuer und die TSE unterstützt.  
  • Fehler im Werkstattplaner bei der Speicherung längerer Termine behoben.
  • Bearbeitung von Numerischen Feldeingaben mit der Maus verbessert.

 

Durch die unglaublich kurze Vorlaufzeit konnten nicht alle Funktionen komplett überarbeitet werden. Bitte prüfen Sie hier regelmäßig auf neue Versionen, insbesondere vor Ihrem ersten Export zu einer Buchhaltung über die DATEV Schnittstelle. Diese wird an die von der DATEV veröffentlichen Buchungsschlüssel angepasst. Alternative Buchhaltungen haben derzeit noch keine Informationen veröffentlicht.

 

24.06.2020

  • Diverse Meldungen von Kunden in der XS Version behoben.
  • PartsFinder Schnittstelle wieder aktiv.
  • Fehlermeldung der Kasse beim Beenden behoben.
  • Vertauschte USt. und Steuernummer in den Stammdaten getauscht.
  • Client Stationen Zähler bei der Zeiterfassung behoben.
  • RFID Zeiterfassung wieder aktiv.

18.06.2020

  • Neue WinQuick-Kfz-PG (XS) Version mit neuem Design.
  • Umstellung auf eine neue Programmiersprache. 
  • Wegfall von anfälligen OCX Komponenten.
  • Wegfall von Administrator Rechten für die Update Installation. 
  • Neuer Aufgabenplaner.
  • Neuer Werkstattplaner.
  • Neues Benutzer Menü.
  • Vorbereitet für die temporäre Umsatzsteuer Senkung.
  • Vorbereitet für den Einsatz einer TSE (Technische Sicherungseinrichtung) für die POS Kasse.
  • Alle derzeit vorhanden Topmotive 4.0 Schnittstellen vorhanden. (Stahlgruber/Neimcke/PV/Spektrum/webElekat)
  • N4Parts Schnittstelle 1.9
  • EIos 1.9 Schnittstelle
  • Viele Detailverbessungen durch das Refactoring der gesamten Software.

16.04.2020

  • Neue Optionen für die EasyZVT-Schnittstelle in der Kasse (Optional Kassenschnitt und Kassenlade öffnen).
  • Diverse Detailverbesserungen.

03.03.2020

  • Kassenladen mit Direktansteuerung konnten nicht geöffnet werden. 
  • Ein Abbruch bei der Neuwagen Verkaufspreis Berechnung wurde behoben.
  • Die direkte Ansteuerung von EC-Terminals wird aus Gesetzesänderungen nicht mehr unterstützt. 
  • COM Schnittstelle zu TZ-Easybuch wird die DATEV Schnittstelle ersetzt. 
  • Diverse Detailverbesserungen.

25.02.2020

  • Centro Digital Schnittstelle - Fehler bei der EAN Nummer Verwendung behoben. 
  • Positionen verschieben im Auftrag verbessert. 
  • Aktueller Benutzer wird in der Titelzeile jetzt mit angezeigt.
  • Detailänderungen in der POS Kasse. Neue XS Version in Vorbereitung auf die Auslieferung der TSE.

12.02.2020

  • Anpassungen an die geänderte DAT Calculate Pro Schnittstelle. 
  • geänderte Schnittstelle von TZ-Easybuch umgesetzt.
  • Diverse Detailverbesserungen.

24.01.2020

  • Sortierung bei Positionsblöcke im Auftrag bleibt erhalten
  • Verbesserung ATP Schnittstelle
  • Diverse Detailverbesserungen

 

14.01.2020

  • Verbesserte Update Funktion im Netzwerk, wenn nicht alle Rechner zeitnah das Update laden.
  • Es war nicht möglich Anzahlungen zu Aufträgen in der Kasse zu erfassen, behoben.
  • Classic Import konnte bei ungültigen Dokumenten Namen abbrechen, behoben.
  • Ungültige Sperre im Fahrzeughandel wurde behoben.
  • Sammelbestellungen im Lager können jetzt eine Lieferscheinnummer bekommen. 
  • Fehlerhafte Textblöcke (durch z.B. kopierte Bilddateien) werden jetzt unterbunden und entfernt. 

30.12.2019

  • Versionsnummer geändert.

19.12.2019

  • Anpassungen für die KassensichV Belegausgabepflicht. 
  • Kasse kann nur noch auf einem Rechner gestartet werden, wegen der kommenden TSE Verbindung.
  • Erweiterte Hilfe Dateien. 
  • Winkler Schnittstelle aufgenommen.
  • Vergangene Termine des Fahrzeuges können jetzt gefiltert und ausgegeben werden.

11.12.2019

  • Kleinere Berichtigungen und Optimierungen. 

25.11.2019

  • EWOS Online Schnittstelle wieder aktiviert, zusätzlich zur Warenkorb Schnittstelle. Bei Übernahme Fehlern muss vom EWOS Support Einstellungen bei der HookURL vorgenommen werden. 
  • Neue Version vom Report Generator.

21.11.2019

13.11.2019

  • Fehler bei der Serienbrief Funktion behoben.
  • Fehler bei der Sortierung behoben. Mit dieser Änderung werden einmalig die Spaltenpositionen zurückgesetzt. 
  • Auftragssuche bei der Zeiterfassung zum Auftrag brachte teilweise nicht das gewünschte Ergebnis. 
  • Abbruch bei der Reifeneinlagerung behoben. 
  • Ankündigung: Wegfall der Ist-Versteuerung mit Nebenkonten als Hilfskonten, sobald die TSE 2020 verfügbar ist.

12.11.2019

  • Sortierung bei der Auftragsübersicht wird jetzt permanent gespeichert über alle Bereiche. 
  • Ein Fehler bei der Serienbrief Funktion zeigte falsche Ergebnisse. 

11.11.2019

  • Sortierung bei der Tandem Artikelübernahme berichtigt.
  • Diverse Detailverbesserungen.
  • EWOS3 Bestelldatei kann jetzt als Warenkorb geladen werden.
  • KassenSichV Erweiterungen. 

31.10.2019

  • Neue Version der Report Engine.
  • Schnellerer Programmstart nach Updates.
  • Auftragsarten jetzt alle 20 Untergruppen mit eigenen Farben zu versehen. 
  • Fehler beim Speicherung von Aufträgen der <Barverkauf> Adresse behoben.
  • In der Kasse werden jetzt Anfangsbestände und Endbestände (Zählbestände) mit einer Belegnummer gespeichert. 
  • Fehlermeldung bei nicht vorhandener Internet Verbindung behoben.
  • Fahrzeuge zum Auftrag können jetzt gelöscht werden.
  • Abfrage ob die Fahrzeugdaten nur zum Auftrag gespeichert sollen, oder ein Fahrzeug beim Kunden angelegt werden soll, wird jetzt nur noch einmal angezeigt.

21.10.2019

  • Optionales Backup Programm SQLBackupAndFTP als Schnittstelle mit aufgenommen.
  • Schnellerer Import der WinQuick-KFZ Classic Version.
  • Berichtigungen bei Kundenrabatten und manuellen Positionen behoben.
  • Verbesserungen bei Import DAT SD3 Schnittstelle.
  • KassenSichV Testfunktionen.
  • Doppeltes Öffnen von einigen Fenstern unterbunden die sich gegenseitig behindern. 

23.09.2019

  • Erste Vorkehrungen und Anpassungen für die 2020 in Deutschland kommende Kassensicherungsverordnung.
  • Gelöschte Vorgänge werden jetzt in einer eigenen Auswahl weiterhin gespeichert und nicht mehr gelöscht. (GoBD konform)
  • Fremdleistungen können jetzt auf separates Konto verbucht werden.
  • Fehlermeldung bei leeren Importen von Kalkulationen aus Schwacke behoben.
  • Fehlermeldung bei Zeitumschreibungen in der Zeiterfassung zum Auftrag behoben, wenn keine Aufträge vorhanden waren. 
  • Fehlermeldung beim Universalartikel Import behoben, wenn keine Importdefinition vorhanden war.
  • Point-S Schnittstelle EIOS aufgenommen.
  • Neue Ansteuerung des Bondruckers über ESC Sequenzen in der Kasse.
  • Neues Online Modul zur Erfassung von Artikel zum Auftrag aufgenommen.
  • Fehler bei Serienbriefen mit Briefbogen behoben. 
  • Diverse Detailverbesserungen.

07.09.2019

  • evtl. falsche Werte bei den Chefauswertungen Umsatzerlöse. Fehler behoben.

26.08.2019

  • Serienbriefe wurden evtl. mit falscher Briefanrede versehen. Fehler behoben. 
  • Datenimport aus der Classic Version konnte fehlschlagen.  

18.08.2019

  • Schnellere Anzeige der Auftragsübersicht bei großer Anzahl von Datensätzen.
  • Löschen von Mobil-Scan Dokumenten im auftrag wieder möglich. 

16.08.2019

  • Zusätzliche Datenfelder im Auftragsdruck (Reifendruck, RDKS, Lagerort)
  • Zusätzliche Felder in der Reifeneinlagerung (Reifendruck 1+2 Achse)
  • Neue Gestaltung eines Vorgabenfensters für Stammdaten
  • Erweiterung in der Kasse. Suche nach Namen bei der Rechnungsübersicht zugefügt.
  • EC-Zahlungen jetzt splitbar. (Teilbetrag per EC und Rest Bar)
  • Erste BETA Version der Online Erweiterungen (App´s) für WinQuick-PG.
  • Das erste Online Modul ist die Bilderfassung zu Adressen/Fahrzeugen/Aufträgen/Abtretungen. Damit können Sie Schäden gleich am Fahrzeug dokumentieren. Erforderlichen QR code finden Sie auf den Dokumenten Seiten in WinQuick-Kfz-PG.
  • Inventur/Bestandserfassung für das Lager per Mobil App. Informationen dazu bei der Inventur Schnellerfassung MDE.
  • Sortierung Kassenbuch wurde nicht gespeichert, ist behoben.
  • Doppelspeicherung von PDF Dokumenten behoben.
  • Sicherheitsabtretung /Reparaturkostenübernahme wird als PDf gespeichert und kann signiert werden. 

23.07.2019

  • Browserauswahl für den Digitalen Serviceplan (Dienste/Einstellungen/Programmverhalten/Sonstiges 2).
  • Artikelnummern werden wieder komplett in der Fahrzeug History angezeigt.
  • Interne Rechnungen können wieder als Entwurf geöffnet und bearbeitet werden.
  • „Auftrag stempeln“ Zeiten der Mitarbeiter können in der Vergangenheit als Option geändert werden (Auftrag stempeln/Einstellungen/“Anmeldezeiten dürfen auch in die Vergangenheit geändert werden“).
  • Bestellungen können kopiert und geändert werden.

17.07.2019

  • Preisaktualisierung auch bei Direktartikel im Auftrag, wenn die Artikelnummer aktuell im Artikelstamm vorhanden ist. 
  • Fehlende Speicherung von Datumswerten im Fahrzeughandel, wenn diese manuell eingegeben worden sind. 
  • Automatische Suche über die Tastatur speichert jetzt die Optionen je Datenbereich. 
  • automatische Artikelsuche in Preisimport Dateien erfolgt NUR noch bei der Suchoption 'muss genau übereinstimmen'.
  • Offene Aufträge werden jetzt auch im Terminplaner für den Kunden angezeigt, wenn ein Auftrag angelegt werden soll.
  • Historie der Aufträge bei den Kunden Stammdaten überarbeitet. Der Vorgang konnte zu lange dauern.

03.07.2019

  • Kasse und EasyZvt zusammen verursachte Abbruch vom Programm.
  • Sortierung bei Fahrzeugen konnte zu es einem 'Satzspringen der Anzeige kommen. 
  • Abbruch bei der Zeiterfassung, wenn zwischenzeitlich der Auftrag bereits auf anderen Stationen beendet wurde. 

02.07.2019

  • WhatsApp Versand mit Browser Auswahl versehen. nicht alle Browser unterstützen diese Funktion.
  • Fehler bei der Fahrzeuginfo, ohne Auswahl eines Fahrzeuges behoben. 

01.07.2019

  • Neue Funktion Kunden über WhatsApp Web anzuschreiben.
  • Neue Funktionen zum Digitalen Serviceheft aufgenommen. Direkter Aufruf der Hersteller Seiten über die Fahrzeug Stammdaten oder Fahrzeuginfo im Auftrag.
  • Neue Reporte beim Fahrzeughandel. Der derzeitige Ausdruck über die Textverwaltung wurde ersetzt durch den internen Reportgenerator. Mit dieser Umstellung ist es nötig alle Änderungen Ihrer bestehenden Formulare erneut einzugeben. 
  • Schnellerer Aufbau des ersten Druckvorganges.
  • Schnellerer Aufbau der Fahrzeug Stammdaten.
  • Möglicher Abbruch beim verändern der Neuwagenpreise in den Stammdaten behoben.
  • Möglicher Fehler beim Buchungsexport nach löschen von Buchungskonten oder Kontenrahmenumstellung. 
  • Fahrzeug Umbuchungen aus dem Fahrzeughandel erfolgt jetzt beim Festschreiben der Rechnung/Gutschrift.
  • Fehler beim Mahnlauf > Mahnung 2 behoben.

18.06.2019

  • Schnellere Erstellung von Mandanten.
  • Verbesserungen Cloud Datenbank.
  • Fehler bei der 'Schweizer Rundung' behoben.
  • Sortierung in Sammelrechnungen behoben.

14.06.2019

  • Partsfinder Online aufgenommen.
  • Fehler bei Suche nach Adressen behoben. Deaktivierte wurden im Suchergebnis angezeigt.
  • Artikelnummern bei Direktartikeln wurden in der Feldlänge beschränkt bei Übernahme aus Warenkörben.

12.06.2019

11.06.2019

  • DATEV Export erweitert um die Funktion Rechnungs/Gutschrifts Export als PDF. z.B. für den Export DATEV Online zu verwenden. 
  • EMail Versand Überprüfung auf leere EMail Adresseintrag.
  • Adressen suche zeigt bei erfolgloser Suche alle Adressen, anstatt keinen Eintrag.
  • Verbesserte Handhabung Buchungsexport mit der Möglichkeit den Export abzubrechen. 
  • Optionen für die Verwendung eines Postgres Online (Cloud) SSH Servers aufgenommen. 
  • Neues Dokument für die Kassennachschau aufgenommen. In den Auswertungen der Kasse.

29.05.2019

  • Kleinere PDF Dokumente werden erstellt, gerade wenn Grafiken mit hinterlegt wurden.

27.05.2019

  • Neue Version des Report Generators. Ein Darstellungsfehler bei PDF Dokumenten ist damit behoben. (Acrobat®)

22.05.2019

  • WildCard Suche mit zusätzlicher Option '+' die es ermöglicht Werte in Zwei Datenbankfeldern zu suchen. 
  • Aktuelle Version vom PartsFinder Desktop Edition übernimmt jetzt auch Reifen als Artikel und nicht als Arbeitswert.
  • Evtl. Abbruch bei extrem langsamen Systemen des Postgres Servers behoben.
      

21.05.2019

  • Datensicherung evtl. Fehler bei Mischsystemen 32/64bit behoben.

13.05.2019

  • Lagerbestellungen mit zusätzlichem Feld 'Einheit' versehen.
  • Interne Rechnungen werden sofort festgeschrieben. 

09.05.2019

  • TZ-Easybuch Schnittstelle überarbeitet. Fehler bei nicht vorhandenen Buchungskreisen behoben.
  • Abbruch beim Import defekter Bilddateien aus der Classic Version behoben.

06.05.2019

  • Änderung der Optionen bei der Auftragsspeicherung. Damit sollte eine einfachere und schnellere Verwendung möglich sein. 
  • Evtl. Abbruch beim Programmstart behoben. 

02.05.2019

  • Windows 7-64bit Abbruch bei Fahrzeugen und Adressen behoben.

30.04.2019

  • Verbesserung der Anzeigegeschwindigkeit bei der Auftragsübersicht. 

24.04.2019

  • Neue Option bei der Auftragsspeicherung, Rechnung wird direkt festgeschrieben ohne Ausdruck des Dokumentes.

23.04.2019

  • Spaltenpositionen werden in der Auftragsübersicht jetzt für jeden Bereich einzeln gespeichert.
  • Nach dem Löschen von Positionen im Auftrag steht der Satzzeiger jetzt auf der nächsten Position. 
  • Verbesserte Geschwindigkeit bei der Auftragsübersicht.

17.04.2019

  • Nach der Fahrzeugwahl zum Auftrag konnte WinQuick-Kfz in den Hintergrund gestellt werden. Fehlverhalten ist behoben. 

15.04.2019

  • Tagesabschluss nicht mehr in der Auftragsverwaltung vorhanden. Buchungen werden mit entsprechenden neuen Programm Funktionen ausgeführt. Weitere Infos finden unter folgendem Link: WinQuick-Kfz
  • Prüfungen bei Storno Zahlungen auf Duplikate.
  • Erweiterter WinIDEA Export mit Änderungsprotokollen.
  • Speicherung der Erstellung von Serienanschreiben bei Fahrzeugterminen.
  • Anzeigeerweiterung der Auftragsinformationen in Bezug auf Storno und Auflösung.
  • Fixierung der Spalten bei der Auftragsübersicht.
  • Artikelneuanlage Verhalten überarbeitet bei Doppelanlage.
  • Möglicher Abbruch beim Werkstattplaner behoben.
  • Fensterposition vom Werkstattplaner wurde evtl. außerhalb des Bildschirms angezeigt.
  • Positionsauswahl aus anderen Aufträgen erweitert um Kundenfilter und Auftragssuche.
  • Einträge in der Dokumenten-Übersicht Größe verringert.
  • Benutzerkonten Fehler bei Änderung eines Eintrages behoben.
  • Speichern von Fensterposition bei maximierten Fenstern behoben.
  • Fehler bei Neuanlage von Fahrzeug Optionen behoben.
  • Anzeigefehler bei Vergleichsnummern Artikel behoben.
  • Zusätzlicher Button "Auftrag Neu" bei Adressen Stammdaten.
  • Neue Logik bei Speicherung von Vorgängen (Entwurf und Festschreibung) GoBD konformer.

26.03.2019

  • Anpassungen für die neue Matthies Katy Schnittstelle
  • Birner Schnittstelle aktualisiert
  • Allgemeine Programmverbesserungen und Fehlerbeseitigungen

12.03.2019  

  • Fehler bei Geburtstags-Terminen behoben.

11.03.2019  

  • Fehler bei sehr langen Artikeltexten > 8192 behoben.
  • Farbanzeige Aufträge berichtigt.

07.03.2019  - wichtiges Update bitte zeitnah einspielen

  • EWOS3 Schnittstelle aufgenommen
  • Birner Österreich Schnittstelle aktualisiert
  • Etikettendrucker Problem behoben
  • Allgemeine Verbesserungen und Anpassungen

18.02.2019

  • Fehlerbehebung Notizzettel (F12)
  • Erweiterung Adressen/Fahrzeuge - Dokumente scannen und verwalten
  • Hinzufügen von Datum/Zeit bei Notizen zum Fahrzeug möglich
  • Anpassungen Preisversorgung/Ersatzteile
  • Datev-Export - neue Funktion einzelne Finanzkonten können vom Datev-Export ausgeschlossen werden
  • Kassenmodul - Buchungen für Einnahmen und Ausgaben können optional ins Kassenbuch übergeben werden
  • Verbesserung beim Import der Daten aus der WinQuick-Kfz Classic Version
  • Kassenmodul - Anpassungen für Bon Drucker und Kassenlade
  • Allgemeine Verbesserungen und Anpassungen

29.01.2019

  • Detailverbesserungen.

18.01.2019

  • Fehlerbehebung bei der Kassenbuch Buchungsvorlagen löschen
  • Neue Option in der Datensicherung, Rechner ausschalten nach Sicherung 
  • letzter KM Stand wurde evtl. nicht richtig angezeigt
  • Fahrzeugsuche bei internen Aufträgen brachte Programmabsturz
  • Optimierungen bei der Suche nach Kundenrabatten
  • Anpassungen Signatur Pad 
  • WildCard Suche bricht bei zu großen numerischen Werten ab

14.01.2019

  • Verbessertes Scrollen in Listen
  • Detailverbesserungen am Leihwagenmodul
  • Teilweise Freischaltung des Audit Systems
  • neue EMail Versand Optionen (EML,Mailto,MAPI,SMTP)
  • Allgemeine Verbesserungen und Anpassungen

05.01.2019

  • Vergleichsnummersuche aktiviert im Artikelstamm
  • Artikelsuche optimiert
  • Artikelimport Universal verbessert
  • Verbesserte Anbindung an Linux PG Server 

04.01.2019

  • Schnellere Datenbankabfrage bei der Kundenpflege/Wartung
  • Fehlende Variablen in der Serienbriefverwaltung hinzugefügt
  • Anpassungen in der Reifeneinlagerung
  • Allgemeine Verbesserungen und Anpassungen

27.12.2018

  • Auto-Inventur über Bestand freigeschaltet.
  • Schnellere Druckerabfrage bei Formularverwaltung.
  • Möglichen Fehler bei Client Druckerzuordnung behoben. 
  • Verbesserungen beim Datenimport der Classic Version. 

21.12.2018

  • Schnellinventur überarbeitet, Verbesserungen in der Inventurliste.

16.12.2018

13.12.2018

  • Fehler beim MKB Auftrag/Fahrzeug Stammdaten behoben.

11.12.2018

  • Preisimporte Ersatzteilpreise überarbeitet.
  • Up/Down Sortierungen in vielen Datenbrowsers zugefügt.
  • Leihfahrzeuge in den Werkstattplaner besser integriert. 
  • Fehler bei der Artikelsuche behoben.
  • Bessere Artikelsuche in der Kasse.
  • Mechaniker können direkt im Auftrag angestempelt werden.
  • Mechaniker werden beim Auftrag angezeigt, an dem diese angestempelt sind.
  • PDF Signierung mit Unterschriften Pad SignoTec/2 aufgenommen. 

 20.11.2018

  • Verbesserte Geschwindigkeit.
  • Schnellstart Button´s für häufig verwendete Artikel im Auftrag.

15.11.2018

  • SilverDAT SDIII Schnittstelle erweiterte Datenübernahme der Kalkulation. Fahrzeugausstattung im Vorlauf der Rechnung, sowie LackMaterial wird einzeln ausgewiesen.
  • Erheblich schnellerer Tagesabschluss.
  • Artikelsuche mögliche Doppelübernahme aus ET-Preiskatalogen.
  • Verbesserte Sicherungsroutine.
  • Google Connector überarbeitet.
  • Outlook Adressübergabe überarbeitet. 

12.11.2018

  • Überarbeitet ETOS Schnittstelle aufgenommen.
  • Reparaturübernahme Bestätigung überarbeitet.
  • Detailverbesserungen im Auftrag/Fahrzeugdatenfenster.
  • Direkte Fahrzeuganlage aus dem Auftrag möglich.

07.11.2018

  • Reifeneinlagerungssymbol bei Fahrzeugsuche aufgenommen.
  • Button für das Kopieren von VIN / KBA im Auftrag aufgenommen.

05.11.2018

  • Anpassungen Schwacke Schnittstelle.
  • Verbesserungen Online Zugang.
  • Allgemeine Verbesserungen und Anpassungen.

25.10.2018

  • Ford eCat Import angepasst.

20.10.2018

  • Reformationstag in Kalender aufgenommen.
  • Möglicher Abbruch bei der Leistungserfassung behoben.
  • Verbesserte Leistung beim Programmstart.
  • Anzeige der Auftragslisten überarbeitet. Sortierungen jetzt bidirektional. 

16.10.2018

  • ATP-Client 'ATP Spektrum' aufgenommen.
  • Problem bei speziellen User Namen behoben.

15.10.2018

  • Möglicher Abbruch bei der Leistungserfassung behoben.
  • Verbesserungen für die Cloud Datenspeicherung.
  • Auftragsübersicht wechselte unverhofft den Datensatz bei der Anzeige.

09.10.2018

  • Quittungsdruck aus Kassenbuch konnte ggf. nicht gedruckt werden. 
  • Möglicher Abbruch in der Reifeneinlagerung behoben.

05.10.2018

  • Änderungen bei der Update Ausführung. 
  • Reifeneinlagerung überarbeitet.
  • Möglicher Fehler bei der Textbearbeitung im Werkstattplaner behoben.

01.10.2018

  • Ausdrucke aus dem Bereich Adressen/Fahrzeuge/Reifeneinlagerungen übergaben nicht die eMail Adressen an den Druckauftrag.
  • Neuer Dialog für die Versendung von eMails.
  • Neuer Dialog für Serien eMails.
  • SMTP eMails Versand jetzt im HTML Format.
  • Fehler bei Textblockauswahl.

28.09.2018

  • Reifeneinlagerung, sofortige WilCard Suche nach Tastatureingabe.
  • Ersatzfahrzeug Planer zugefügt.
  • Texteditor Funktionen erweitert.  

19.09.2018

  • Auswertung fakturierte Arbeitsleistungen Zeitraum berichtigt.
  • KBA Datenimport beschleunigt.
  • Drag & Drop erweitert bei Adressen und Fahrzeugen.
  • Werkstatt Termine können jetzt bis zu einem Jahr angelegt werden. 

13.09.2018

  • RepDoc Berichtigung bei KBA Nummern Übergabe.
  • Patch für Windows 10 Creators Update bei fehlenden Startdateien.
  • Bosch CoRe Schnittstelle - verbesserte Übergabe an Diagnose Tester.
  • Bosch CoRe Schnittstelle - Diagnose Protokolle können jetzt gespeichert werden. 
  • Kontoauszug Import überarbeitet. 

07.09.2018

  • Detailverbesserung beim WinQuick-Kfz Classic Import

06.09.2018

  • Auslagerungsdateien beim Backup eingeführt. Reduzierung der Zeit für eine Sicherung.
  • Aufträge aus dem Terminplaner können jetzt sofort gedruckt werden.
  • Diverse Optimierungen bei der Mandantenwahl.
  • Cloud-Mandanten werden jetzt richtig angezeigt.
  • Anpassungen für 32-Bit Windows Versionen.
  • WebELEKAT Schnittstelle V.2 aufgenommen.
  • Fehlende Auswertung unter den Chefauswertungen aufgenommen.
  • Verbesserter Import aus der WinQuick-Classic Version.
  • Anrufmonitor https://www.phonesuite.de/de/ wieder aufgenommen.
  • diverse gemeldete Bugfixes behoben.  

13.08.2018

  • Bosch CoRe Connect erweitert. Testgeräte sollten jetzt besser angesprochen werden.
  • Datensicherung jetzt auch möglich bei Neuinstallationen direkt einzuspielen. 

04.08.2018

  • Backup Dateien > 10 GB wurden nicht richtig angezeigt. Fehler behoben. 
  • Sich in Bearbeitung befindliche Aufträge werden nach Programmabbruch wieder zur Bearbeitung vorgeschlagen, solange bis diese wieder verwendet werden. 
  • Kassenpositionen mit Rabatt wurden nicht sofort angezeigt. 

31.07.2018

  • Aufruf im Terminplaner einzelner Termine zu langsam.
  • möglicher Abbruch bei der Suche nach Rechnungsnummern behoben.
  • möglicher Abbruch bei zu schnellem Doppelklick auf Adressen behoben, wenn ein Auftrag geöffnet war.
  • Kundendienstersatzfahzeuge als Auswahl im Termin aktiviert. 

25.07.2018

  • Fehler bei der Fahrzeuganlage über die Adresse behoben.
  • Dokumentenansicht bei den Adressen und Fahrzeuge geändert. Voransichten werden jetzt rechts angezeigt. Damit erhöht sich die Geschwindigkeit bei großer Anzahl und scrollen erheblich.

22.07.2018

  • Datenimport von Ersatzteil Preisdateien überarbeitet. Die Import erfolgt jetzt wesentlich (Faktor 100) schneller. 
  • Suche in den Preisdateien deutlich beschleunigt. 

11.07.2018

  • Bosch Core Schnittstelle übernimmt den KM-Stand vom CoRe Job.
  • Adressen und Fahrzeuge werden mit der Adresse oder Fahrzug des aktiven Auftrages geöffnet. 
  • Datensicherung Funktionsumfang erweitert. 

15.06.2018

  • Erste Beta Testversionen werden ausgewählten Kunden zur Verfügung gestellt. 

 

Drucken

Über uns



Letzte Neuigkeiten

Neue Schnittstellen zu BOSCH CoRE

Freigabe der WinQuick-Kfz PG Version! 

WinQuick-Kfz-PG XS Version Online

Adresse

EDV-Lösungen
Frank Müßner
Hansering 2 - 31028 Gronau (Leine)
Tel. 05182 94 76 69
Privatsphäre und Cookie Einstellungen Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.