Keine Erweiterungen an Version 5 mehr geplant

01.01.2005
Anpassungen für das V6 Update


11.11.2004
- Änderung mit Verzicht auf die VB Runtime. 


14.10.2004
Silverdat II Schnittstelle zur Kalkulationsübernahme
- Kleinteileaufschlag kann hinterlegt werden
- Entsorgungskosten können hinterlegt werden


05.06.2004
Textblöcke und freie Texte können nun in der Schriftform verändert werden
Textfelder der Artikel- und Zeitenerfasssung sind ebenfalls zu verändern 


20.04.2004
- Reservierungen wurden nicht richtig vom Artikelkonto abgebucht. Der Fehler wurde behoben. 
- Überarbeitung der Lagerreorganisation. Reservierungen werden nun berücksichtigt. 

13.04.2004
- Texte bei der Auftragserfassung im Bereich der Artikelzusatztexte, Arbeitszeitenzusatztexte, Textblöcke und freie Texteingaben können jetzt formatiert werden.


09.04.2004
TecDoc DDE-Schnittstelle an die Änderungen der TecDoc CD ab 01/2004 angepasst.
- Fahrzeughistorie jetzt über die Stammdaten Adressen/Fahrzeuge zu erreichen
- Fehler bei der Fahrzeugkopie wurde behoben 

29.03.2004
- In den Stammdaten der Adressen und Fahrzeuge kann hinterlegt werden ob die Adresse, bzw. das Fahrzeug, bei Werbeanschreiben berücksichtigt werden soll. Nützlich ist dies bei z.B. durchreisenden Kunden.


20.03.2004
- Fehler in der WildCardsuche wurde berichtigt
- ET-Preislisten können nun auch aus EXCEL-Tabellen eingelesen werden

01.03.2004
- Fehlermeldung bei automatischer Datensicherung behoben
- Serienbriefe mit Word konnten nicht ausgeführt werden, wenn keine Adressen markiert worden sind. Der Fehler wurde behoben.

20.02.2004
- Umlaute der CITROEN Richtzeiten angepasst.
- Unter den Stammdaten der Adressen kann eingestellt werden, ob die Adresse mit Daten an CITROEN EQS weitergegeben wird.
- Berichtigung, CITROEN EQS Auftragscode zugefügt.
- Kundenpflege Zeitraumfehler bei Auswahl beseitigt

10.02.2004
-> Scannerschnittstelle überarbeitet. Die Fehlermeldung das kein Scanner vorhanden sei ist behoben. 
-> TecDoc und alle DDE Schnittstellen von DVSE sind überarbeitet. 
-> Bei der Adresse kann als Option eingestellt werden ob die Daten an das EQS System von CITROEN übergeben wird. 
-> Menüleiste mit Grundfunktionen eingefügt. 


01.01.2004
-> Neues Lizenzmodel, jetzt sind auch günstige Mietzahlungen möglich.
-> Mobilitätsgarantie-Anträge können nun direkt bei der Auftragserfassung gespeichert und ausgedruckt werden. Formulare für fast jeden Garantieanbieter leicht anzupassen
-> Verbesserung der Rundungsberechnung zu den Buchhaltungen
-> Neue Versionsnummern ab Version 5
-> Standartbuttons mit Symbolen versehen
-> Geschwindigkeit des Mahnlaufes wurde erheblich verbessert 
-> Fensterpositionen der 5 Hauptfenster mit dem Shellfenster können nun verschoben werden und die Position wird gespeichert
-> Universal Artikeldatenimport von CSV - Dateien mit Auswahl des Trennzeichens
-> Extra Adressoption für Versicherungen 
-> Aus der Datenselektion kann sofort MS Word mit einem Serienbriefdokument gestartet werden