19.12.2009
- Kundenportal
freigeschaltet siehe: Portalanmeldung

18.12.2009

Brother Etikettendrucker Schnittstelle aufgenommen.
- neue Fernsteuerungs Software implementiert, damit bessere Unterstützung für Windows 7 und Vista.

01.12.2009

- Fehler bei der Signalisierung der Reifeneinlagerung beim Kunden behoben. 
- TZ-Easybuch Schnittstelle erweitert. 
- Diverse kleine Überarbeitungen.

20.10.2009

SmartClient Schnittstellen komplett überarbeitet.
- diverse kleinere Erweiterungen voegenommen.
- Kontenrahmen können jetzt gewechselt werden.

30.09.2009

- Falsche Buchungserstellung von Zahlungen. Die Zahlungen wurden zusätzlich als Anzahlungen übergeben. Der Fehler ist behoben.

25.09.2009

- Ber Terminanlage im Werkstattplaner wird eine evtl. Notiz des Kunden angezeigt.
- Fahrzeugtermine wurden teilweise nicht in der Auftragsinfo angezeigt.
TZ-EasyBuch Schnittstelle für allgemeine Tests freigeschaltet.
Infos zur Schnittstelle: Einrichtungshilfe TZ-Buchhalter/WinQuick-Kfz

14.09.2009

Centro Digital Schnittstelle überarbeitet. 
- Rechnungs Duplikate können jetzt als PDF gespeichert werden.

26.08.2009
- Einige Artikel wurden nicht im Lagerbestand abgebucht, wenn über die Kasse verkauft.
Der Fehler ist behoben. Eine Berichtigung der Buchungen wird im nächsten Update ausgeführt. 
- Finanzkontenänderung ändert jetzt auch Kassenbuchbewegungen.
- Kasse mit Rabatten für einzelne Positionen aufgenommen.

12.08.2009

- Vorbereitungen für die Aufnahme einer automatischen Finanzbuchhaltungsschnittstelle.
Ziel der neuen Schnittstelle ist die Übergabe der Buchungen und Debitorkonten automatisch beim Tagesabschluß. 

- Die Emmisionsklasse wurde beim Fahrzeug nicht angezeigt, jedoch gespeichert. 
- In der Kasse sind jetzt 2 feste Rabatte hinterlegt. Diese können je Position in der Erfassung zugeordnet werden.

30.07.2009
- Abbruch beim speichern einer Gutschrift behoben.

28.07.2009

- Fehler im Mehrfachdruck der Vertragsunterlagen für den Fahrzeugverkauf behoben.

22.07.2009

- kleine Bugfixes, keine neueren Funktionen.
- Schnittstelle zu www.Fahrzeugverwaltung.de aufgenommen. Damit sind z.Zt. 28 Online Fahrzeugbörsen erreichbar. 


16.06.2009

- Fehler beim Mehrfachdruck von Fahrzeugverträgen behoben. 
- Kleinere Verbesserungen in der Zeiterfassung per Handscanner.
- Weiterentwicklung der Test Schnittstelle zu www.Fahrzeugverwaltung.de.
Schnittstelle zu CardWare EC-Kartenzahlung aufgenommen.

06.06.2009

- Neuer Karteireiter "Dokumente" für Adressen und Fahrzeuge. Dort werden z.Zt. die Bilddokumente übersichtlicher verwaltet und für die spätere DMS-Version vorbereitet.
- Übertragsfehler im Ausdruck der Zeiterfassung behoben.

26.05.2009

- Fehler bei der Sortierung der Auftragsansicht behoben.
- Neuer Ausdruck bei den Werkstatt Terminen. Damit ist eine bessere Tagesübersicht möglich.
PEUGEOT PKMS zugefügt.
- Fahrzeugfilter in den Umsätzen der Adresse möglich.

17.05.2009

- Neue Auswertung Kundensaldo/Kundenkonto aufgenommen.
- Mahnlauf dahingehend erweitert, das Kundenkonto und Mahnungen nochmals ausgedruckt werden können. 
- Neue Variablen im Texteditor aufgenommen.
- Kleinere Verbesserungen.

15.05.2009
- Stakis-S/WM-SmartClient Arbeitswerte Import überarbeitet. Es werden jetzt alle Arbeitswertearten getrennt übernommen. Ebenfalls die AW-Nummer wird übernommen.

08.05.2009
- Interne abgeschlossene Rechnungen können storniert werden.

28.04.2009

- Der Auftragsfilter kann jetzt nach Datum oder Adressen sortiert werden.
- Artikelsuche mit verbessertem Anzeigefilter.
- Weiterentwicklungen in der Zeiterfassung.
- Verbesserungen bei der Feiertagsanzeige.
- Neuer Registrierungsdialog. 

02.04.2009
- Personalzeiten können jetzt optional in Industriezeit ausgedruckt werden.

25.03.2009
- KBA Daten Stand 03/2009
Hinweis zum Update: KBA Daten laden
- DATEV Schnittstelle erweitert.

16.03.2009

- Der Wechsel zwischen internen Aufträgen und Kundenaufträgen wird jetzt unterbunden. 
- Eine Leistungsnummer kann jetzt auch bei Standard Stundenverrechungssätzen eingegeben werden.
- StaKis-S / WM-SmartClient / TecCat-S Schnittstelle an Vista 64bit angepasst.
- Zwei zusätzliche Warengruppen können im Summenbereich einzeln ausgewiesen werden. 

11.03.2009
- Abbruch bei der Briefbogenerstellung mit dem PDF Creator behoben.
- Fahrzeugmarken können jetzt selbst editiert werden.
- Berichtigung der Anzeige von internen Rechnungen.

27.02.2009

- Berichtigung im Fahrzeugmodul ausgeführt.
- Fehler bei der Terminanlage aus dem Auftrag heraus berichtigt.
- EK Preise der Fahrzeuge werden versteckt angezeigt.
Schnellstarter für Infosysteme zugefügt.
- Reservierungen konnten falsch angezeigt werden. Fehler ist behoben.
- KM Stand der letzten Rechnung wird bei der Fahrzeuginfo im Auftrag angezeigt.
- DATEV Journal wird jetzt nach Datum sortiert und nicht mehr nach Eingabefolge.
- Änderung der Zuordnung von Feiertagen, Urlaub, Krankheitstagen.

15.02.2009

- Schnittstelle zu externem Anrufmonitor zugefügt. Damit ist es möglich, die Anrufe die über eine Tapi Schnittstelle signalisiert werden, anzuzeigen und mit der Adressdatenbankvon WinQuick-Kfz abzugleichen.
Anruffunktion/Rückruf aus den Stammdaten der Adressen zugefügt. Es kann jetzt über die Windows Wählhilfe ein Anruf gestartet werden. 
Direkt zum Testdownload vom Anrufmonitor

05.02.2009
-
Fehler beim Kopieren von Reportdateien behoben. 
Werkstatttermine können jetzt direkt bei der Auftragsspeicherung im Werkstattplaner angelegt werden. 

28.01.2009

- Bei Beschaffungskosten können jetzt einzelne Artikel hinterlegt werden.
TIS2000 Opel Schnittstelle aufgenommen.
- HU-Termin kann am Pflichtfeld definiert werden.
- Fehler beim Start des Kassenbuchs behoben.

21.01.2009

- Online Kataloge der DVSE wurden an die geänderte Schnittstelle angepasst.
- Online Kataloge von TecDoc wurden angepasst.
Vergleichsnummnern für Lagerartikel aufgenommen.
Barcode-Auftrag für Zeiterfassung aufgenommen.
- Änderungen am DATEV Export vorgenommen.
- Diverse Erweiterungen in der Zeiterfassung zum Auftrag.

14.01.2009

Lagerbewertung aufgenommen. Es ist jetzt möglich Abwertungen automatisch vornehmen zu lassen.
Favoriten-Schnellstartleiste zugefügt.
- Bei der Auftragsneuanlage kann jetzt optional zuerst die Fahrzeugsuche gestartet werden.

08.01.2009

- Anpassung des Richtzeitenimportes CITROEN.

06.01.2009

Mehrlager-Verwaltung aufgenommen. Die Mehrlager-Verwaltung
ermöglicht die mengenmäßige Verwaltung von Produkten an verschiedenen Lagerorten.
- Berichtigung der Kundenrabattgruppen.