Navigation:  Dienste >

Wirtschaftsjahre auslagern

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Um die Verarbeitungsgeschwindigkeit von WinQuick-Kfz zu erhöhen, ist es sinnvoll ältere Wirtschaftsjahre zu archivieren. Die Archivierung beeinflusst nicht die Funktionalität von WinQuick-Kfz, sondern reduziert nur die einzelnen Dateigrößen auf der Festplatte, womit der gesamte Ablauf bei größeren Datenmenge wesentlich erhöht wird. Eine Archivierung ist z.B. sinnvoll, wenn Sie schon längere Zeit  WinQuick-Kfz verwenden und z.B. über 50.000 Auftragspositionen/Kassenpositionen angelegt haben. Die Ausführung wird einfach mit gestartet und sollte in einem Netzwerk direkt der Server ausführen.

 

 


WICHTIG:

Während der Archivierung darf keine Arbeitsstation WinQuick-Kfz starten, oder gestartet haben. Ebenfalls ist je nach Datenmenge mit einer längeren Ausführungszeit zu rechnen.

Nach erfolgreicher Archivierung können Sie wie gewohnt mit WinQuick-Kfz arbeiten.

 

 

 


Page url: http://www.muessner-edv.de/hilfen/v8/shm_contents0015.htm