Navigation:  Auswertungen >

Datenexport Betriebsprüfung (WinIDEA)

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Der Finanzbeamte hat das Recht, die Überlassung von steuerrelevanten Daten auf einem Datenträger zur Auswertung zu verlangen. Damit auch die Daten aus WinQuick-Kfz geprüft der können, ist diese Export Variante vorhanden. Damit sind die Anforderungen der GDPdU erfüllt.

 

 

Sobald die Daten in ein leeres Verzeichnis gespeichert worden sind müssen sie diese auf eine CD brennen und dem Betriebsprüfer übergeben.

 


Page url: http://www.muessner-edv.de/hilfen/v8/hm_datenexport_betriebspruefung_w.htm