Navigation:  Auswertungen >

Datenselektion

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Ein wichtiger Punkt für das Erstellen der Kundenanschreiben und Listen ist die Datenselektion. Wählen Sie zuerst die für die Selektion zugrundeliegende Datenbank (Adressen, Artikel, Fahrzeuge) aus und im mittleren Teil des Bildschirms die Selektionsbedingung. Diese Bedingung kann über 3 Verknüpfungen erfolgen. Über den Button "Starten" wird die Abfrage gestartet. Möchten Sie z.B. die gefundenen Adressen an Microsoft Word übergeben,  wählen Sie den Optionspunkt "WIN-Word Serienbriefdatei" und geben den Pfad für die Datei im Dialog an.

 

 

In diesem Beispiel werden alle Kunden mit einem Opel UND der Erstzulassung vor dem 1.1.2000 selektiert.

 


Tip:

Möchten Sie alle Adressen in der Selektion haben, geben Sie einfach "Kundennummer ist größer 0 " in die Selektionsbedingung ein.

 

 

 


Page url: http://www.muessner-edv.de/hilfen/v8/datenselektion.htm