Navigation:  Kassenmodul >

Auswertungen der Kasse

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Auswertungen und Abschlüsse der Kasse teilen sich standardmäßig in 2 Teile auf.

 

1.In den Tagesabschluß des Kassenmoduls, der möglichst jeden Tag beim Beenden ausgeführt werden sollte.
2.In die Auswertungen des Kassenmoduls, mit der Möglichkeit der Archivierung der laufenden Periode.

 

Tagesabschluß:

Der Tagesabschluß führt die Buchungen für das Kassenbuch der Auftragsverwaltung, bzw. die Buchungserstellung für die Finanzbuchhaltung aus. Zahlungen mit EC oder Scheck werden als neue Rechnung in WinQuick-Kfz als Sammelrechnung angelegt. Der tatsächliche Zahlungseingang wird dann in der Auftragsverwaltung in den Offenen Posten ausgleichen.

 

Auswertungen:

Der Bereich Auswertungen kann auch mit dem Monatsabschluß beschrieben werden.

 

 

Zur weiteren Erklärung:

Alle Positionen die Sie in der Kasse erfassen, werden mit dem Tagesabschluß in der Auftragsverwaltung verbucht. Die Aufzeichnungsperiode für die Auswertungen ist aber fortlaufend und würde mit der Zeit eine unübersichtliche Größe erreichen.

Damit das nicht vorkommt, wird eine Aufzeichnungsperiode archiviert. Als sinnvollen Zeitraum einer Periode kann z.B. der Monat angesehen werden.

 

Ein Zugriff auf diese vergangenen Perioden kann über die Zeitraumeingrenzung und der Option "archivierte Periode" erfolgen.
Alle Ausdrucke werden über den Formular-Designer von WinQuick-Kfz geändert.

 

 

 

 

 

 

 


Page url: http://www.muessner-edv.de/hilfen/v8/auswertungen_der_kasse.htm