Navigation:  Stammdaten >

Adressverwaltung

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Unter dem Menüpunkt <Stammdaten | Adressen>  werden alle Adressaren und deren Adressdaten verwaltet.

 

Die Grundfunktionen  finden Sie im unteren Bereich des Fensters:

 

 

Beschreibung

 

legt eine neue Adresse an und vergibt die Kundennummer in Abhängigkeit der in den Programmparametern eingestellten Optionen.  

 

kopiert die aktuelle Adresse und setzt die Umsätze der neuen Adresse zurück.

 

löscht die aktuelle Adresse. Ein Löschen ist nicht möglich, wenn zu der Adresse noch ein offener Posten vorhanden ist.

 

WildCard - Suche in der Adressdatenbank

 

WildCard - Suche in der Fahrzeugdatenbank (nur KFZ-Version)

 

Verknüpfung zur Textverarbeitung

 

Erstellung von Adressetiketten mit einem DymoLabelwriter

 

Verknüpfung zur Bildverwaltung der Adresse

 

die Anzeige der Adressen wird auf die im folgenden Auswahldialog gewählte Adressart beschränkt

 

 

 

 

Die Navigation über alle Adressinformationen findet über die im oberen Bereich befindlichen Karteireiterlaschen statt.

 

 

 

Die Inhalte der Laschen werden in den folgenden Hilfeseiten näher beschrieben:

 

1.Adressen (Adresse suchen/Übersicht)
2.Anschrift
3.Verbindung
4.Notizen / Umsätze

 

Die Karteireiter der fahrzeugbezogenen Daten sind unter den Stammdaten der Fahrzeuge beschrieben und simultan zu verwenden.

 

 

 

 

HINWEISEN:

 

Bei der Programmversion für KFZ-Werkstätten kann von hier gleichzeitig die Zuordnung und Verwaltung von Fahrzeugen vorgenommen werden.

 

Beachten Sie, dass in der Listenübersicht die rechte Maustaste erweiterte Funktionen besitzt. So können Sie für die jeweilige Adresse z.B. eine Auftragshistorie aufrufen und anzeigen lassen.

 

Beachten Sie die Sammeladressen, Gebrauchtwagen und Neuwagen (40000 40001 ). Diese Adressen nehmen die Daten der Gebrauchtwagen und Neuwagen auf, sodaß Sie diese Fahrzeuge in der Auftragsverwaltung unter "GW" und "NW" fakturieren können.

 

Weiter ist eine Adresse "Barverkauf " vorhanden, welche die Barverkäufe sammelt. Diese Adresse ist nicht direkt ansprechbar und wird automatisch beim Speichern eines Barverkaufes angesprochen.

 

 

Die Markierungen  der einzelnen Datensätze bedeuten:

 

= Adresse ist für weitere Aufträge gesperrt.

= Für diese Adresse besteht noch ein offener Posten.

 

GELBE Zeile = Adresse wurde mit der Leertaste markiert z.B. für Serienbriefe.

 

 

 

 

 

 


Page url: http://www.muessner-edv.de/hilfen/v8/adressverwaltung.htm